Aktuelle Grill- & BBQ News 27.02.2012 19:44

Argentinische Küche

Die argentinische Küche ist sowohl von der Küche verschiedener Länder Europas als auch von den geographischen Besonderheiten des Landes beeinflusst.

Besonders die weit verbreitete Rinderzucht in der Pampa-Region führte zu einem hohen Anteil von Rindfleisch in den Gerichten. Daneben finden sich Gerichte, die durch Einwanderer aus Europa nach Argentinien gebracht wurden, insbesondere aus Italien (Pizza, Pasta). Eine eigenständige Küche hat die Region des Nordwestens, deren Gerichte sich durch die Basis Mais und Reis, einen stärkeren Gebrauch von Gewürzen und eine allgemein pikantere Zubereitungsweise auszeichnen.

Ein Asado ist eine landestypische Grillmahlzeit. Es wird häufig veranstaltet, und bildet oft die sonntägliche Mahlzeit in der Großfamilie oder im Freundeskreis. Jeder Asador ("Grillmeister") hat seine eigene Art sein Gegrilltes zu zubereiten, jedoch dauert das Grillen meist Stunden und ist ein kleines gesellschaftliches Ereignis.


Quelle: Die obige Beschreibung stammt aus dem Wikipedia-Artikel "Argentinische Küche" aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.




Zur Suche nach Grillrestaurants mit argentinischer Küche: Jetzt suchen!




Diese Grillrestaurants mit argentinischer Küche können wir besonders empfehlen:

Hier könnte Ihr Restaurant aufgeführt sein!



Ihre Werbeplatzanfrage!